Spindeltreppe mit Vollblechgeländer - standhaft
In einem Zug windet sich diese Spindeltreppe an der Wand vom Schloss Oberhofen hoch. Die Vollblechwange, die gleichzeitig auch das Geländer bildet, gibt der Treppe optisch Standhaftigkeit. Die feuerverzinkte Oberfläche fügt sich farblich optimal in das Bild der alten Fassade ein.

Technische Details
Spindeltreppe mit Vollblechgeländer
am Stück verzinkt
Aussendurchmesser 2000 mm
Geschosshöhe 3705 mm

Wange / Geländer Stahl 8 mm
Stufen Gitterrost Masche 33 x 22 mm

Planung / Realisierung Gyger Metallbau AG
Entwurf / Architektur Häberli Architekten Bern